Gemeindezentrum Bredenbruch
Copyright Kirche-Ihmert.de 2020
Copyright Kirche-Ihmert.de 2020
Geschichte des
CVJM - vier Buchstaben stehen für eine Bewegung, die die junge Menschen in aller Welt vereint - und das seit über einem Jahrhundert. 1844 gründete Georg Williams den ersten CVJM in London, 1848 entstand der rheinisch- westfälische Jünglingsbund in Elberfeld. 1855 gab sich der CVJM die Pariser   Basis , damals sollten nur junge Männer für die Nachfolge gewonnen werden - so auch in Ihmert. So schrieb der Westdeutsche Jungmännerbund zur Begrüßung des neuen Vereins Ihmert im September 1947: "Es ist uns ein Bedürfnis, Sie in dieser Stunde besonders herzlich zu grüßen. Unser Werk darf seit einem Jahrhundert in Westdeutschland einen gesegneten Dienst tun. Wir stehen aber unter dem Eindruck, daß der Auftrag unsere Mannesjugend ums Wort zu sammeln und zum Dienst in den Gemeinden willig zu machen, noch nie so dringlich war wie in dieser Stunde. " Am 24. September 1947 fand die Gründungsversammlung des CVJM Ihmert statt. Erster Vorsitzender wurde Friedrich Brockfeld, Stellvertreter Wilhelm Dodt, Rechner Günther Dodt und Schriftführer Adolf im Schlaa. Ganz schön alt ist der CVJM Ihmert, doch wohl nur auf dem Papier. Die christliche Jugendarbeit hat sich stets ein modernes, attraktives Gesicht gegeben. Seit einigen Jahrzehnten ist aus der Jungmännerarbeit eine offene Arbeit für alle jungen Leute geworden. Generationen haben die Gruppen besucht, Gemeinschaft und Freizeit unter Gottes Wort erlebt. Welch herrliche Erinnerungen damit verbunden sind, wissen wohl alle CVJMer zu erzählen. 1997 wurde das 50-jährige Bestehen des CVJM Ihmert gebührend gefeiert . Wir laden herzlich ein, in unsere Jugendgruppen und zu unseren Festen
Zurück zur Startseite CVJM Zurück zur Startseite CVJM